Dienstag, 16. September 2014

Ein Hüftgürtel für die Zigeunerin - Entwurf

Mit Ausnahme der Cons zum Jahreswechsel war die LARP-Saison für mich oft Mitte September zu Ende. Dieses Jahr nicht. Wir sind noch zu zwei Cons im Oktober und November eingeladen worden. :D
Also versuche ich dafür jetzt noch etwas nachzuholen, was ich ursprünglich schon für die Con in Juli geplant hatte: einen Hüftgürtel mit aufgesetzten Taschen für meine Zigeunerin.
Ein Gürtel mit aufgezogenen Gürteltaschen veträgt sich nicht so wirklich gut mit dem Korsett und alle für den Charakter notwendigen Utensilien und die Kamera immer in einer Umhängetasche mit mir rumtragen, ist auch irgendwie doof. ;)
Daraus entstand die Idee für einen Hüftgürtel aus Leder mit aufgesetzten Taschen, den ich dann unterhalb des Korsetts - wie der Name schon sagt - auf der Hüfte tragen kann. Das Leder dafür habe ich auch schon vor einer Weile erstanden, nur der Entwurf hat etwas länger gedauert. Bis jetzt.
Der Gürtel soll vier Taschen bekommen und hinten in der Mitte ein Zierelement (Blume, Sonne o.ä.). Ob ich diese Verzierung einbrenne, aufsticke oder aus aufgenähten Perlen lege, entscheide ich wenn ich den Gürtel soweit fertig habe. Eventuell wird es auch noch ein ganz anders Motiv, sollte mir bis dahin noch etwas besseres einfallen. ;D
Die Schnürung daneben ist ebenfalls reine Zier. Ich muss den Gürtel an mindestens einer Stelle zusammennähen, da die Lederstücke nicht breit genug sind, um den Gürtel aus einem Stück zu schneiden. Diese Naht möchte ich gerne etwas verstecken.
Auf den Rand der Taschen möchte ich Perlen aufnähen (die ich dafür aber noch aussuchen muss) und unter jede Tasche eine Quaste hängen. Farbe und Material sind hier noch offen.
Die Metallteile (Druckknöpfe, Schließen und D-Ringe) werden messingfarben. Die insgesamt vier D-Ringe vorne links und rechts sollen dafür da sein, dass ich bei Bedarf noch kleine Beutel oder andere Taschen an den Gürtel anhängen kann.
Wie oben erwähnt habe ich auch ab und zu meine Digicam dabei, die ich bisher in einer Lederhülle an meinem Gürtel oder in der Umhängetasche getragen habe. Mir schwebt vor, auch für die Kamera eine kleine farblich passende Tasche zu nähen und diese dann mit zwei Haken bei Bedarf am Gürtel tragen zu können.

Kommentare:

  1. Der Entwurf sieht toll aus, ich bin aufs Ergebnis gespannt! Wirkt sehr harmonisch, und all die Details - und die Bommeln! Ich liebe Bommeln! :D

    Bei mir geht die Larpsaison meist bis in den Winter - es gibt soo viele Cons im Herbst, zwischen September und November, dass sich die interessanten oft überschneiden ... dieses Jahr sah es erst so aus, als wäre die Saison für mich schon Mitte August zu Ende, deshalb hab ich doch noch in den sauren Apfel gebissen und mich für einen echt teuren Con Ende November angemeldet *gg*
    Wünsche dir viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass der Entwurf schon so gut ankommt. :D
      Cons gibt es noch einige, da hast du natürlich recht. Aber davon sind leider fast keine hier in der näheren Umgebung oder halbwegs schnell erreichbarer Nähe. Bei Con-Preis + Anfahrtskosten + ggf. noch Verpfelgung kommt ja dann doch öfter einiges zusammen, daher schränkt das die Auswahl für uns vor allem ab Herbst ein, da ich ab gewissen Außentemperaturen auch nur noch ungerne Zelte. ^^'
      Für die Con im Oktober (im Haus) sind es jetzt auch ca. 210km je Strecke, aber was soll's. :) Wir LARPer haben ja alle irgendwie die gleichen "Luxus-"Probleme. ;)

      Löschen