Montag, 22. Dezember 2014

Der Ultorianische Inquisitor - Obergewand und Hose

Das Obergewand mit den offen fallenden Ärmeln und die Hose sind nun auch endlich fertig.
Die Schwertwaagen und die stilisierten Flammen sind aus dem gleichen Stoff wie die Gewandung (nur eben in schwarz ;) ) und mit einem engen Zickzackstich am Rand aufgenäht.
 Dafür, dass das Obergewand insgesamt am längsten gedauert hat, ging die Hose dann umso schneller. Der Schnitt ist wieder "Alatriste", dieses mal aber nicht mit Knöpfen, sondern oben etwas weiter und dafür mit einem Zugband versehen. Der Oberstoff ist Baumwollköper, das Futter ist aus leichterem Baumwollfahnentuch.
Tragefotos von Allem in Aktion gibt es Anfang des neuen Jahres zu begucken. ;)
Jetzt basteln wir erstmal weiter an einem Buch mit Buchschrauben (für das Glaubensbuch und Gebetsbuch des Inquisitors) und ich versuche mich daran noch zwei Umhänge aus Loden für uns zu nähen.

Kommentare:

  1. Wirklich sehr sehr hübsch, die Gewandung, auch wenn ich bei Inquisitor stets unwillkürliche Parallelen zu Warhammer40k ziehen muss :-d

    Aber ab davon :-D Ich wünschte, ich könnte so was ^^

    AntwortenLöschen
  2. Danke :D
    Dieser Inquisitor hat aber nichts mit Warhammer zu tun ;) aktuell hätte ich sogar eher noch Parallelen zu Dragon Age erwartet (und selbst das ist zeitlich einfach Zufall). XD

    AntwortenLöschen
  3. Das Gewand des Inquisitors ist einfach anbetungswürdig!
    Klare Linien und Schlichtheit, abgerundet mit Finessen (Schrägband, Einschnitte in den Ärmeln) und den Symbolen: Stark!

    Ich hoffe sehr, dass das erste Larp mit der Gewandung ein Schön-Wetter-Larp wird und die Säume lange weiß bleiben :)

    Und mein Drang euch auf Larp zu treffen wird mit jedem Gewandungsstück, das du vorstellst, größer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dieses mega-fette Lob. =^.^=
      Ob es zum Jahreswechsel schönes Wetter gibt, werden wir sehen. Da die Con aber hauptsächlich indoor statt finden wird, ist das mit Glück noch kein großes Problem. ;)
      Vieleicht ergibt sich das mit einem Treffen auf einer Con ja wirklich irgendwann mal. :) Wir wissen eh noch nicht wo es uns nächstes Jahr überall hin verschlägt. :D

      Löschen