Donnerstag, 10. September 2015

Pseudo-Mittelalter-Herrenrock und Tragebild vom M'era Luna

Hier kommt nun der letzte Post aus der Reihe der Werkelei für das M'era Luna.
Für den Mann habe ich noch einen Pseudo-Mittelalter-Herrenrock genäht. Die Inspiration dazu war einer der rock-artigen Überwürfe von Alea, dem Frontmann von Saltatio Mortis. :) Der Grundschnitt basiert auf dem NuS-Herrenrockschnitt.
Hinten besteht der Rock aus einem "Lappen", vorne aus dreien (erkennt man auf dem Tragebild deutlich besser), geschlossen wird er mit der seitlichen Schnürung am Bund.
Der Zustand lässt sich derzeit am besten als "vorläufig Festival-fertig" bezeichnen, denn es fehlt noch einiges an Zier auf den vorderen Teilen. Stilmäßig soll sich der Rock mit Tribaln und Stenciln von Hugin und Munin (Odins Raben) passend zum Shirt in Richtung der nordischen Mythologie weiter entwickeln. :)

Und hier folgt nun - wie versprochen - ein Bild von uns in den gezeigten Sachen vor Ort auf dem M'era Luna. :)

Kommentare:

  1. Ihr seid ein traumhaft schönes Paar! Und die Klamotten unterstreichen das auf eine elegante und großartige Weise!

    AntwortenLöschen