Mittwoch, 7. Oktober 2015

Burgtreffen: DIY-Tauschrunde

Ein tolles Wochenende und damit mein erstes Burgtreffen war leider viel zu schnell vorbei.
Es war einfach total toll. :)
Ich habe viele neue liebe Menschen kennengelernt bzw. endlich einmal auch live getroffen, habe an großartigen Workshops teilgenommen und eine bezaubernde Feuershow gesehen. Und das alles auch noch an einer absolut großartigen Location. Nächstes Jahr gerne wieder. :)
Neben den Workshops gab es am Samstag Abend auch eine DIY-Tauschrunde: Jeder, der mitmachen wollte, hat im Vorfeld zwei Tauschobjekte (oder kleine Sets) gewerkelt. Diese wurden dann erst in der Runde vorgestellt und anschließend hat jeder Teilnehmer eine Nummer gezogen. Der Reihe nach durfte sich dann jeder etwas aussuchen. Nachdem jeder einmal dran war ging es dann noch einmal in umgekehrter Reihenfolge, so dass jeder am Ende auch wieder zwei Tauschobjekte für sich mitnehmen konnte. Insgesamt waren wir 27 Leute, die allesamt total wunderbare Sachen für den Tausch mitgebracht haben, so dass eine Entscheidung gar nicht so leicht war. Ich hätte gerne noch viel mehr ausgesucht. ;D

Ich selbst habe für den Tausch zwei kleine Sets gewerkelt:
Ein Pompadour-Beutelchen und eine TaTüTa (Taschentüchertasche) in schwarz und grün
und zwei Haarstäbe mit bunten Edelsteinperlen als Topper (blau: Achat, orange: Jade).


Ausgesucht habe ich mir während der Runde zwei Sets mit "Gruftkitsch"-Accessoires ;):
Einmal einen Haarreifen mit Fledermausflügeln und ein Paar upcycling Strickstulpen
und einen kleinen Vogel auf einer Haarklammer und eine Kette mit schwarz-rotem Farbverlauf.
Da ich in der ersten Runde relativ früh dran war und dementsprechend in der zweiten Runde erst zum Ende hin (wo die Auswahl dann eben nicht mehr so groß war), stammen beide Sets sogar zufälligerweise von der gleichen Person. ^^

Wenn ich es nächstes Jahr wieder zum Burgtreffen schaffe, werde ich auf jeden Fall wieder bei der Tauschrunde mitmachen. Ideen für Tauschobjekte habe ich jetzt schon ganz viele. :D

Kommentare:

  1. Jaja, Miakas Fangirl XD
    Spaß!
    Die Runde war wirklich toll, es gab wirklich nur tolle Sachen
    Deine Haarstäbe fand ich auch richtig toll (leider trag ich nie welche ;( )

    AntwortenLöschen
  2. Nix Fangirl, purer Zufall! :P ;)
    Das mit den Haarstäben lässt sich ändern, du könntest ja einfach anfangen welche zu tragen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich krieg irgendwie nie schöne Frisuren damit hin, hab auch viel zu dünne Haare, sieht nicht aus :(

      Löschen
    2. Wir üben das einfach spätestens auf dem nächsten Burgtreffen mal. ;)

      Löschen