Dienstag, 24. Januar 2017

Häkelwerke: "Stevie" Mandala Duster - Zwischenstand - es ist eine Weste

Da ich am Wochenende mit der letzten Reihe fertig geworden bin, gibt es grad mal wieder was Gehäkeltes zum zeigen. Die Jacke ist zwar noch nicht fertig, aber nach dem aktuellen stand ist der "Stevie" Mandala Duster zumindest schon mal eine Weste. :)
Die freie Anleitung (auf englisch) dazu gibt es hier bei Morale Fiber.
Angefangen habe ich damit im August 2016 und die Ruhepausen waren deutlich länger als bei dem Schädel-Tuch. In diesem Umfang im Kreis häkeln macht bei größeren Runden irgendwann doch etwas matschig im Kopf, wenn man nicht mehr auf einen schnellen Blick sehen kann wann man die Runde "endlich geschafft hat". ;)
Mein Verbrauch dafür liegt bisher bei fast vier Knäulen Wolle mit je 150 g / ca. 420 m.
Für die Ärmel habe ich noch ein fünftes besorgt, da der Rest vom vierten definitiv nicht mehr ausreichen wird. Mal schauen ob es bei fünf bleibt. :)

Gedacht ist die Jacke zum einen für einen geplanten LARP-Charakter (sofern ich diesen wirklich jemals spielen werde ;) ) und zum anderen auch einfach so für den Alltag im Sommer. Ich muss dann nur mal schauen mit was ich diese dann sinn- und stilvoll kombinieren kann. ;)

Kommentare:

  1. Wie hübsch! ♥ Das kann ich mir auch wirklich gut für LARP und Alltag vorstellen.
    Respekt vor der vielen Arbeit! Meine Mutter arbeitet schon seit Monaten an einer Häkeldecke. Ich weiß also, wovon du redest. :)

    AntwortenLöschen