Freitag, 6. Januar 2017

Ledergürtel für den LARP-Feldeinsatz

Dieses Jahr gleich zwei Blog-Einträge nacheinander von mir und beide drehen sich um den Halb-Elfen ;-).
Gewöhnlich hat jeder LARP-Charakter, der irgendwann mal auf einer Abenteuer-Con unterwegs ist, mindestens einen Ledergürtel. An diesem werden so Dinge wie Beutel und Taschen aber auch Waffenhalter und Geldbörsen untergebracht. Der durchschnittliche "Ein-Riemen-Gürtel" hat sich für mich hier schnell als nur ausreichend geschlagen. Spätestens als ich die Entscheidung getroffen hatte meinem Halb-Elfen einen Bogen und notwendigerweise Pfeile nebst Köcher zu verschaffen, musste da etwas besser geeignetes her.
Also habe ich mich daran gemacht, inspiriert durch ein bei Pinterest gefundenes Artwork, einen Gürtel für meinen Charakter zu entwerfen und umzusetzen. Zwei 4 cm Riemen auf einem deutlich breiteren Lederstück zur Stabilisierung.
Nach einem ersten Feldversuch stellte sich heraus, dass das Leder welches ich für das breitere Stück verwendet habe zu dünn und flexibel ist, um die gedachten Lasten zu halten. Daher habe ich für die aktuelle Fassung eine zweite Lage des gleichen Leders aufgeklebt und vernäht.
Hierdurch hat der Gürtel auch gleich eine schicke "Umrandung" bekommen.
Jetzt habe ich wunderbar Platz einen Pfeilköcher in Halbschräge mit Zwei-Punkt-Halter am Gürtel zu befestigen und gleichzeitig nicht auf Schwert und Messer verzichten zu müssen.
Auch wenn ich zugeben muss, dass ich nunmehr die beiden Einzel-Riemen nochmal weiter einkürzen werde, da diese sich doch etwas arg gedehnt haben. ;-)

Tragefotos überlasse ich auch hier wieder meiner Frau, da gilt der gleiche Grund wie bei den Dreadlocks :-).

Kommentare:

  1. Auf die Tragefotos freue ich mich. Der Gürtel wirkt enorm praktisch, der kommt auf meine Liste für meinen neuen Larp Charakter! Das Leder ist sehr schön von der Farbe und die Schnallen sind ebenfalls chique.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Gürtel! Da bin ich ja auf die Tragebilder in kompletter Gewandung gespannt.

    AntwortenLöschen